Aquariummeister

Dein Aquariumexperte

Startseite » Aquarium Scheiben reinigen: 3 effektive Methoden

Aquarium Scheiben reinigen: 3 effektive Methoden

Es macht zweifelsohne Spaß, Nemo bei seiner Akrobatik im Wasser und bei der Nahrungssuche am Boden des Beckens zuzusehen, aber dieser Anblick wird nicht lange ungetrübt bleiben, wenn du die Aquarium Scheiben nicht von innen reinigst. Um Nemo und dir selbst einen Gefallen zu tun, solltest du die Innenseite deiner Aquarium Scheiben regelmäßig reinigen.

Wie man die Aquarium Scheiben von innen reinigen kann

Wenn du dich fragst, wie du die Aquarienscheiben mit Fischen reinigen kannst, findest du im Folgenden mehrere Möglichkeiten, die Aquarienscheiben blitzsauber zu machen, und du kannst deine Flossenfreunde dabei sogar drinnen lassen.

Methode 1: Von Hand reinigen

Es gibt viele Möglichkeiten, das Aquarium von Hand zu reinigen. Um Algenflecken zu entfernen, kannst du einfach einen Schwamm benutzen, aber achte darauf, dass er nicht für andere Reinigungsarbeiten verwendet wurde. Trage spezielle Handschuhe, um den Kontakt mit dem schmutzigen Aquariumwasser zu vermeiden.

Für Algenflecken, die etwas schwieriger zu entfernen sind, kannst du einen Fensterkratzer verwenden, wie du ihn zum Reinigen deiner Autoscheiben verwendest, oder du kaufst einen im Zoofachhandel, der auf der anderen Seite eine Bürste hat.

Wenn du die Aquarienscheiben von innen reinigen willst, kannst du einen Aquarienmagneten kaufen, der mehr Spaß macht. Die raue Seite kommt an die Innenseite des Aquariums und die Seite mit dem Griff an die Außenseite. Du gleitest den Magneten einfach hin und her und er wird die Algenflecken entfernen. Achte darauf, dass du ihn nicht im Becken lässt, wenn du es nicht benutzt.

Methode 2: Algenfresser

Ob du es glaubst oder nicht, es gibt einige Wasserbewohner, die gerne Algen fressen und deshalb die Aquarienscheiben von innen reinigen, während sie den grünen Schleim fressen. Amanogarnelen, Welse und Ramshornschnecken sind nur einige der Möglichkeiten, die du hast. Für welchen Algenfresser du dich entscheidest, hängt von der Größe deines Aquariums ab, davon, ob es sich um Süß- oder Salzwasser handelt, und davon, welche Art von Lebewesen du bereits in deinem Aquarium hast, denn sie müssen alle miteinander auskommen.

Methode 3: Automatischer Reiniger

Diese Option ist ziemlich teuer, denn ein automatischer Reiniger kann ein paar hundert Euro kosten, aber wenn deine Algenfresser ihre Arbeit nicht richtig machen, ist es vielleicht eine Überlegung wert. Du befestigst ihn einfach an der Scheibe und lässt ihn seine Arbeit machen. Ein Nachteil ist, dass er nicht von selbst um die Ecken gehen kann und du ihn deshalb zu jeder Seite des Beckens bewegen musst.

Tipps für die Reinigung deiner Aquarium Scheiben  von innen

Hier sind ein paar praktische Tipps, mit denen du die Algenflecken in deinem Aquarium reduzieren kannst, so dass du die Aquarienscheibe hoffentlich seltener von innen reinigen musst.

Pflanzen

Pflanzen sehen in deinem Aquarium nicht nur cool aus und bieten deinen Fischen Versteckmöglichkeiten, sie verbrauchen auch die gleichen Nährstoffe wie die Algen. So bleibt weniger Nahrung für die Algen übrig, von der sie sich ernähren können.

Entferne überschüssiges Futter

Algen ernähren sich von dem Futter, das du deinen Fischen gibst. Wenn also etwas übrig bleibt, nachdem deine Fische ihr Abendessen gegessen haben, nutzen die Algen die Situation aus und gedeihen. Entferne alle Futterreste, die im Becken herumschwimmen, und füttere nur so viel, wie deine Fische fressen können, und keinen Flocken mehr.

Reduziere die Beleuchtung

Algen brauchen Licht, um zu wachsen. Achte also darauf, dass du das Licht nicht länger als nötig anlässt. Etwa 10 Stunden am Tag sind mehr als genug.

Wir hoffen, dass unser Artikel, darüber wie du deine Aquaurium Scheiben reinigen kannst, hilfreich war und dein Aquarium jetzt blitzblank aussieht. Schau auf unserer Website nach weiteren nützlichen Artikeln, wiie beispielsweise über die Reinigung von Aquarien Filtern.

2 Gedanken zu „Aquarium Scheiben reinigen: 3 effektive Methoden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben